12. Spieltag, 17.10.2010

1. Mannschaft

FV Altshausen - FV Altheim  3 : 6 ( 1 : 3 )

Spitzfaden X.

Frick M.  -  Stuhler T.  -  Spöcker A.

Binder Ph.  -  Gaupp S.  -  Dubroviak M.  -  Maier Ph.

Reck T.

Geiselhart F.  -  Wagner M.

Einwechslungen
(63.) Peilicke T. für Reck T.
(70.) Weller St. für Wagner M.
(75.) Schneider J. für Spöcker A.
 

Tore
1 : 0 (26.)
1 : 1 (27.) Maier Ph.
1 : 2 (30.) Geiselhart F.
1 : 3 (35.) Wagner M.
1 : 4 (48.) Geiselhart F.
1 : 5 (58.) Geiselhart F.
2 : 5 (72.)
3 : 5 (85.)
3 : 6 (90.) Geiselhart F.

Zuschauer 200

In den ersten 25 Minuten sah es gegen die Gastgeber keineswegs nach einem Sieg aus. Altshausen beherrschte das Spielgeschehen und hätte leicht mit 2:0 oder 3:0 in Führung gehen können.
Nach dem verdienten 1:0 verloren die Gastgeber plötzlich den Faden. Innerhalb von 20 Minuten schossen die Altheimer Kicker durch 3 Tore eine 1:3 Halbzeitführung heraus. Alle 4 Tore waren hervorragend herausgespielt. Nach dem 1:5 wurde die FVA-Abwehr etwas unkonzentriert und es stand plötzlich 3:5. Kurz vor Spielende fiel der 3:6 Siegtreffer durch den überragenden Florian Geiselhart. Im Gegensatz zum Vorsonntag gegen Bad Buchau, wo die meisten FVA-Spieler eine indiskutable Leistung an den Tag legten, war an diesem Sonntag uneigennütziges und m
annschaftliches Spiel zu beobachten.