13. Spieltag, 18.11.2007 (verlegt auf 30.04.2008)

1. Mannschaft

SG Ertingen/Binzwangen - FV Altheim  1 : 3 ( 0 : 2 )

Grom J.

Stuhler T.  -  Apitz P.gelb  -  Christmann P.

Bogenschütz J.gelb  -  Vogelsang M.gelb  -  Musch S.gelb -  Spitzfaden W.  -  Huber J.

Reck T.  -  Geiselhart F.

Einwechslungen (73.) Thuro M. für Reck T.

Tore 0 : 1 (18.) Apitz P.
     0 : 2 (25.) Spitzfaden W.
     1 : 2 (70.)
     1 : 3 (88.) Geiselhart F.

 Zuschauer 80

Vierter Sieg in Folge
Einen verdienten und wichtigen Sieg im Kampf um den Relegationsplatz erzielte der FVA auf dem Kampfgelände in Ertingen. Die Mannschaft war während des ganzen Spiels Herr der Lage und man hatte nie das Gefühl, dass der FVA das Spiel nicht gewinnt. Auch wenn der Schiedsrichter des öfteren recht merkwürdige Entscheidungen traf (so auch die Elfmeter-Entscheidung zum 1:2 Anschlusstreffer), lies sich der FVA nicht aus der Ruhe bringen und schloß kurz vor Schluss einen Konter mit dem 3:1 Siegtreffer ab.
Sollte die Mannschaft um den derzeit überragenden Wendelin Spitzfaden diese Leistung halten können, so dürfte ihr der Relegationsplatz nicht mehr zu nehmen sein.

Reserve

SG Ertingen/Binzwangen - FV Altheim  0 : 4 ( 0 : 1 )

Schwörer A.

Locher W.  -  Huber P.  -  Haile H.

    Spitzfaden D.  -  Klex A.  -  Jäggle St. -  Wulf O.  -  Schmid M.

Müller A.  - Münch R.

Ersatz Schleicher H.-P.
      Huber J.

Tore 0 : 1 Wulf O.
     0 : 2 Münch R.
     0 : 3 Kley A.
     0 : 4 Spitzfaden D.