16. Spieltag, 22.03.2009

1. Mannschaft

TSV Riedlingen - FV Altheim  1 : 3 ( 0 : 2 )

Schwörer A.

Bogensch√ľtz J.  -  Maier Ph.  -  Sp√∂cker A.

Huber J.  -  Spitzfaden W.  -  Blaicher B.  -  Geiger St.

Geiselhart F.  -  Stumpp M.  -  Reck T.

 

Einwechslungen (60.) Locher S. f√ľr Geiger St.
              (75.) Weller St.. f√ľr Huber J.
              (90.) Locher M. f√ľr Bogensch√ľtz J.

Tore 0 : 1 (36.) Stumpp M.
     0 : 2 (42.) Stumpp M.
     1 : 2 (48.)
     1 : 3 (56.) Geiselhart F.
 

Zuschauer 200

In den ersten 30 Minuten konnte der TSVR das Lokalderby ausgeglichen gestalten. Mit seinen Einzelaktionen kam der FVA-Sturm nicht zum ersehnten Erfolg. Doch innerhalb von sechs Minuten brachte Marcel Stumpp den FVA mit seinen beiden Treffern noch vor der Pause mit 0:2 in F√ľhrung. Sofort nach dem Seitenwechsel gelang dem Gastgeber nach einem Missverst√§ndnis in der FVA-Abwehr der 1:2-Anschlusstreffer. Danach hatte die Altheimer Abwehr einige knifflige Situationen zu √ľberstehen. In der 56. Minute fasste sich Florian Geiselhart ein Herz und versetzte den Rothosen mit einem unhaltbaren 25-m-Schuss den endg√ľltigen k.o. Danach hatte der TSV nichts mehr zu bestellen. Allein Timo Reck h√§tte das Ergebnis noch wesentlich h√∂her gestalten k√∂nnen. Doch dem Torj√§ger des FVA klebte das Pech an den Fersen. Trotz alledem war er der mannschaftsdienlichste Spieler auf dem Feld und trug ma√ügeblich zum hochverdienten FVA-Sieg bei. Der TSV Riedlingen, der nur ca. 30 Minuten mithalten konnte, war mit diesem Ergebnis noch gut bedient.

Reserve

TSV Riedlingen - FV Altheim  1 : 0 ( 1 : 0 )

Grom J.

Stuhler T.  -  Locher W.  -  Christmann P.

Buck B.  -  Gaupp S.  -  J√§ggle St.  -  Reiser D.  -  Locher M.

Herter B.  -  Reck F.

Ersatz Huber P.
      Spitzfaden D.
      Schmid M.
      Wulf O.

Tore 1 : 0