1. Quali-Spiel zur Relegation, 11.06.2009

1. Mannschaft

FV Altheim - TSV Sigmaringendorf  2 : 1 ( 1 : 0 )

Grom J.

Maier Ph.  -  Stuhler T.  -  Locher W.gelb

Gaupp S.gelb  -  Musch S.gelb  -  Blaicher B.  -  Geiger St.

Spitzfaden W.

Reck T.  -  Stumpp M.gelb

 

Einwechslungen (45.) Geiselhart F. f├╝r Stumpp M.
              (57.) Locher St. f├╝r Geiger St.
              (87.) M├╝ller A. f├╝r Musch S.
              

Tore 1 : 0 (33) Reck T.
     2 : 0 (50.) Geiselhart F.
     2 : 1 (59.)
     3 : 1 (90. +4) Geiselhart F.
    

BV (80.) gelb_rot  Locher W. (wiederholtes Foulspiel)
   (80.) Rot  TSV Sig`dorf (Beleidigung)

Zuschauer 600 (400 zahlende)

Mit Spannung erwarteten viele Altheimer Fans das erste Relegationsspiel in Bingen. Die ersten 45 Minuten erf├╝llten diese Erwartungen ganz und gar. Der FVA war die dominierende Elf und erspielte sich einige Torm├Âglichkeiten. Abwehr, Mittelfeld und Angriff bildeten eine Einheit. So war es nur eine Frage der Zeit, bis Timo Reck nach einem sehenswerten Solo das verdiente 1:0 markierte.
Nach der Pause dasselbe Bild, Altheim war spielbestimmend. Als Bastian Blaicher dem eingewechselten Florian Geiselhart musterg├╝tig auflegte, schob dieser das Leder ├╝berlegt zum 2:0 in die Maschen. Im Gef├╝hl dieses sicheren Vorsprunges wendete sich zusehends das Blatt. Die Altheimer Kicker ├╝berlie├čen dem Gegner das Mittelfeld und gewannen immer weniger Zweik├Ąmpfe. Die Sig┬┤dorfer st├╝rmten bedingungslos und wurden mit dem 1:2-Anschlusstreffer belohnt. Ab diesem Zeitpunkt beherrschte der TSVS das Geschehen. Dass es nicht zum m├Âglichen Ausgleich kam, verdankten die FVAler Torh├╝ter Josef Grom. Dieser hielt durch zwei sensationelle Reflexe die Altheimer im Spiel. Der FVA blieb nur durch gelegentliche Konter gef├Ąhrlich. Als der Sig┬┤dorfer Anhang den 2:2-Ausglich erhoffte, gelang den Sch├╝tzlingen von Lorenz Stumpp der erl├Âsende und vielumjubelte 3:1-Siegtreffer. Timo Reck bediente uneigenn├╝tzig Florian Geiselhart, der zum insgesamt verdienten Sieg einlochte. Mitentscheidend war auch, dass Philipp Maier den Sig┬┤dorfer Torj├Ąger weitestgehend ÔÇ×an die Kette legte“ und der A-Jugendliche Sebastian Gaupp eine ├╝berragende Partie ablieferte. Insgesamt betrachtet: ÔÇ×Eine imponierende Mannschaftsleistung.“