20. Spieltag, 20.04.2008

1. Mannschaft

TSV Riedlingen - FV Altheim  1 : 2 ( 0 : 1 )

Grom J.

Stuhler T.gelb  -  Apitz P.  -  Christmann P.

Vogelsang M.  -  Maier Ph.  -  Musch S. -  Spitzfaden W.  -  Locher St.

Reck T. gelb -  Geiselhart F.

Einwechslungen (26.) Huber J. für Locher St.
              (85.) Ott M. für Geiselhart F.
              (88.) Kley A. für Reck T.

Tore 0 : 1 (18.) Eigentor
     0 : 2 (50.) Apitz P.
     1 : 2 (55.)

 Zuschauer 150

Wichtiger Sieg für den FVA.
Riedlingen machte Anfangs mächtig Druck und Altheim hatte hier etwas Glück, um nicht in Rückstand zu geraten. Altheim fing sich dann und kam durch einen abgefälschten Freistoss von St. Locher zum Führungstreffer.
In der zweiten Hälfte blieb das Spiel ausgeglichen. Zunächst erzielte P. Apitz nach einem Torwartfehler das 2:0, aber der TSV erzielte nur kurz darauf den Anschlusstreffer.
Nachdem dann der FVA teilweise fahrlässig beste Kontermöglichkeiten vergab, drückte Riedlingen nochmal auf das FVA-Gehäuse und man hatte noch einige brenzlige Situationen zu überstehen. Am Ende sprang dann ein glücklicher, aber nicht unverdienter Sieg heraus.

Reserve

TSV Riedlingen - FV Altheim  2 : 1 ( 1 : 0 )

Schwörer A.

Hepp D.  -  Huber P.  -  Schäfer N.

    Thuro M.  -  Reiser D.  -  Jäggle St.  -  Locher W.  -  Schmid M.

Kley Ch.  - Kley A.

Ersatz Spitzfaden D.
      Münch R.
      Bogenschütz J.
     

Tore 1 : 0
     2 : 0
     2 : 1 Kley A.