21. Spieltag, 03.05.2009

1. Mannschaft

FV Altheim - SV D√ľrmentingen  4 : 0 ( 0 : 0 )

Schwörer A.

Bogensch√ľtz J.  -  Stuhler T.  -  Sp√∂cker A.

Gaupp S.  -  Maier Ph.  -  Blaicher B.  -  Locher St.

Spitzfaden W.

Reck T.  -  Stumpp M.

 

Einwechslungen (30.) Spitzfaden X. f√ľr Schw√∂rer A.
              (51.) Geiselhart F. f√ľr Stumpp M.
              (65.) Locher M. f√ľr Locher St.

Tore 1 : 0 (48.) Stumpp M.
     2 : 0 (61.) Geiselhart F.
     3 : 0 (67.) Blaicher B.
     4 : 0 (70.) Reck T.

BV (78.) SVD verschießt FE

Zuschauer 130

In den ersten 45 Minuten sahen die zahlreichen Zuschauer von beiden Teams nicht allzu viel Konstruktives. Die wenigen M√∂glichkeiten wurden beiderseits kl√§glich vergeben. In der 48. Minute der 2. Halbzeit √ľberwand Marcel Stumpp die G√§steabwehr und erzielte das 1:0. Nach dieser F√ľhrung machte der SVD auf, was den Gastgebern wiederum zugute kam. Innerhalb von zehn Minuten, zwischen der 60. und 70. Minute, schlugen die Altheimer durch Treffer von Florian Geiselhart, Bastian Blaicher und Timo Reck drei Mal zu. Die unter Wert geschlagenen G√§ste gaben jedoch nicht auf und hatten einige gute Torm√∂glichkeiten. Allerdings musste der FVA die letzten 25 Minuten mit 10 Spielern auskommen, da sich Florian Geiselhart erneut verletzte und das Auswechselkontingent ausgesch√∂pft war. Nichts desto Trotz, die FVA-Abwehr hielt dem Druck kampfbetont stand. Zu verdanken war dies auch dem erstmals eingesetzten AJugend-Torwart Xaver Spitzfaden. Nach der Verletzung von Torwart Alex Schw√∂rer musste der erst 17-j√§hrige beim Stande von 0:0 in das Altheimer Geh√§use stehen. Anfangs nerv√∂s, aber im Laufe des Spiels eine Ruhe ausstrahlend, die sich sogar auf die Abwehr der Altheimer positiv √ľbertrug. Fazit: ‚ÄěDer FVA hat eigentlich kein Torwartproblem!?“

Reserve

FV Altheim - SV D√ľrmentingen  9 : 3 ( 4 : 2 )

Maier M.

Sch√§fer N.  -  Spitz D.  -  Reiser M.

Ege K.  -  Locher M.  -  Kley A.  -  Schmid M.  -  Ott M.

Vogt E.  -  Reck F.

Ersatz Schneider O.
      M√ľnch R.
      Herter B.

Tore 1 : 0 Vogt E.
     2 : 0 Spitzfaden D.
     2 : 1
     2 : 2
     3 : 2 Vogt E.
     4 : 2 Herter B.
     5 : 2 Kley A.
     6 : 2 Schneider O.
     7 : 2 Schneider O.
     8 : 2 Reiser M.
     8 : 3
     9 : 3 Schneider O.