22. Spieltag, 04.05.2008

1. Mannschaft

SV Dürmentingen - FV Altheim  2 : 1 ( 1 : 1 )

Grom J.

Stuhler T.  -  Apitz P.gelb  -  Christmann P.gelb

Vogelsang M.  -  Huber J.  -  Musch S.gelb -  Spitzfaden W.  -  Locher St.

Reck T.  -  Geiselhart F.gelb

Einwechslungen (56.) Bogenschütz J. für Huber J.
              (79.) Thuro M. für Stuhler T.
              (85.) Locher W. für Locher St.

Tore 1 : 0 (35.)
     1 : 1 (44.) Reck T.
     2 : 1 (88.)

 Zuschauer 200

Rückfall in alte Zeiten
Völlig lust- und planlos spielte der FVA am Sonntag vor allem in der ersten Halbzeit. Die Mannschaft konnte sich bei Torwart Josef Grom (dem einzigen in Bestform) und teilweise dem Unvermögen der Dürmentinger Stürmer bedanken, dass es kein Debakel gab.
Das 1:1 zur Halbzeit war äußerst schmeichelhaft.
Das der FVA in der zweiten Halbzeit besser ins Spiel kam, lag vor allem daran, dass Dürmentingen dem hohen Tempo der ersten Halbzeit Tribut zollen musste. Bezeichnend war dann auch der Treffer zur 2:1 Niederlage, ein Fehlpass im Aufbauspiel, Stellungsfehler der Abwehr und eine (unglückliche) Abwehr genau auf den Kopf des Dürmentinger Angreifers.
Somit schenkte der FVA wieder in den Schlussminuten wichtige Punkte her und es wird wieder spannend um den Relegationsplatz. Hier steigt dann das nächste (End-)Spiel am Donnerstag in Altheim gegen Unlingen.

Reserve

SV Dürmentingen - FV Altheim  1 : 6 ( 1 : 2 )

Maier M.

Schäfer N.  -  Huber P. -  Hepp D.

    Locher W.  -  Reiser D.  -  Jäggle St.  -  Schmid M.  -  Wulf O.

Reck F.  - Kley A.

Ersatz Kley Ch.
      Spitzfaden D.
      Münch R.

Tore 1 : 0
     1 : 1 Locher W.
     1 : 2 Locher W.
     1 : 3 Kley Ch.
     1 : 4 Kley A.
     1 : 5 Kley Ch.
     1 : 6 Schäfer N.