23. Spieltag, 27.03.2011

1. Mannschaft

SV Hohentengen - FV Altheim  3 : 1 ( 1 : 0 )

Spitzfaden X.

Frick M.  -  Reck St.  -  Spöcker A.

Maier Ph.  -  Gaupp S.  -  Dubrowiak M.  -  Spitzfaden W.

Reck T.

Geiselhart F.  -  Wagner M.

Einwechslungen
(70.) Binder Ph. für Geiselhart F.
(70.) Schneider J. für Dubrowiak M.
(76.) Weller St. für Spitzfaden W.

Tore
1 : 0 (45.)
2 : 0 (56.)
3 : 0 (88.)
3 : 1 (90.+3) Reck T.

BV
(74.) gelb_rotFrick M. (wiederholtes Foulspiel)
 

Zuschauer 150

Der FVA war in den ersten 45 Minuten die etwas bessere Elf. Die Chancen, in Führung zu gehen, waren vorhanden, wurden jedoch des öfteren leichtfertig vergeben. Die Gastgeber waren nicht übermässig stark, erzielten aber kurz vor dem Pausenpfiff die 1:0 Führung.
Nach der Pause war der SV Hohentengen stärker und erspielte sich einige gute Tormöglichkeiten. Nach einem unnötigen Abwehrfehler gelang den Einheimischen das 2:0. Die Altheimer Kicker konnten das Spiel nicht an sich reißen und waren nicht in der Lage, die Form der Vorrunde zu erreichen. Durch einen direkt verwandelten Freistoss gelang den Hausherren das nicht unverdiente 3:0. Der Ehrentreffer durch Timo Reck in der Schlussminute war nur noch Kosmetik.

Fazit: Eine enorme Leistungssteigerung muss her, um am kommenden Sonntag beim FC Schmiechtal nicht unter die Räder zu kommen.