3. Spieltag, 06.08.2008

1. Mannschaft

FV Altheim - TSV Riedlingen  2 : 2 ( 1 : 0 )

Schwörer A.

Stuhler T.  -  Apitz P.  -  BogenschĂŒtz J.

Vogelsang M.  -  Blaicher B.  -  Maier Ph.  -  Spitzfaden W.  -  Spöcker A.

Reck T.  -  Geiselhart F.

 

Einwechslungen (47.) Christmann P. fĂŒr BogenschĂŒtz J.
              (61.) Weller St. fĂŒr Spöcker A.
              (77.) Huber J. fĂŒr Weller St.

Tore 1 : 0 (45.) Apitz P.
     1 : 1 (57.)
     2 : 1 (60.) Reck T. (FE)
     2 : 2 (71.)
 

Zuschauer 150

In einem Lokalderby, das eigentlich keinen richtigen Lokalcharakter hatte, nahm der TSVR verdient einen Punkt nach Hause. Die GĂ€ste waren stĂ€rker als erwartet. Der FVA ließ alle Tugenden, die er am Vorsonntag in Unlingen zeigte, vermissen. Trotz allem gelang den Gastgebern Sekunden vor der Halbzeit durch einen schulmĂ€ĂŸigen Kopfball von Patrick Apitz der etwas glĂŒckliche 1:0-Pausenstand. Nach dem zwischenzeitlichen 1:1 der GĂ€ste gelang Timo Reck, nach einem Foulspiel im Strafraum an Florian Geiselhart, die 2:1-FĂŒhrung. Beide Teams hatten danach Riesenmöglichkeiten, das Spiel fĂŒr sich zu gestalten. SĂ€mtliche Torchancen wurden zum Teil klĂ€glich vergeben. Der gerechte Ausgleich des TSV war das Ergebnis eines an diesem Tag katastrophalen Abwehrverhaltens von Seiten des FVA. Sollte sich das zögerliche und teilweise brave Defensivverhalten bis zum Sonntag in Ostrach nicht Ă€ndern, könnte es eine böse Überraschunggeben.

Reserve

FV Altheim - TSV Riedlingen  1 : 3 ( 0 : 1 )

Maier M.

Locher W.  -  Wulf O.  -  Ott M.

    Thuro M.  -  MĂŒnch M.  -  Schmid M.  -  Buck B.  -  Reck F.

Kley A.  -  Spitzfaden D.

 

Ersatz Vogt E..
      Kley Ch.
      Huber J.
      Huber P

Tore 0 : 1
     0 : 2
     1 : 2 Vogt E.
     1 : 3