4. Spieltag, 14.09.2008

1. Mannschaft

FC Ostrach - FV Altheim  1 : 0 ( 1 : 0 )

Grom J.

Vogelsang M.  -  Apitz P.  -  Christmann P.

BogenschĂĽtz J.  -  Blaicher B.  -  Stuhler T.  -  Spitzfaden W.  -  Huber J.

Reck T.  -  Geiselhart F.

 

Einwechslungen (60.) Spöcker A. für Vogelsang M.
              (65.) Herter B. fĂĽr Apitz P.
              (88.) Reck F. fĂĽr Geiselhart F
              

Tore 1 : 0 (38.)
 

Zuschauer 150

Gegen den Meisterschaftsfavoriten Ostrach war der FVA letztendlich mit dem 1:0 noch gut bedient. Der Gastgeber war insgesamt die bessere Mannschaft. Die Altheimer hatten während des Spiels nur zwei nennenswerte Möglichkeiten. Nach dem 1:0-Pausenstand machten die Gäste in der 2. Halbzeit etwas auf, ohne jedoch zu klaren Torchancen zu kommen. Dadurch kam aber der FCO zu einigen guten Kontern, die er jedoch wiederum nicht in Tore umwandeln konnte. Der stark spielende FVA Schlussmann Josef Grom verhinderte mit zum Teil spektakulären Paraden eine höhere Niederlage der Gäste. Um nicht im Mittelfeld zu versumpfen, mĂĽssen die Altheimer Kicker in den nächsten Spielen unbedingt einige „Dreier“ einfahren.

Reserve

FC Ostrach - FV Altheim  1 : 3 ( 0 : 2 )

Locher A.

Schäfer N.  -  Ocker E.  -  Huber P.

    Jäggle J.  -  Buck B.  -  Kley A.  -  Jäggle St.  -  Reiser D.

Kley C.  -  Reck F.

 

Ersatz Spitzfaden D.
 

Tore 0 : 1 Kley Ch.
     0 : 2 Spitzfaden D.
     0 : 3 Reck F.
     1 : 3